Archivierter Artikel vom 05.04.2019, 14:54 Uhr
Neuwied

Neue Internetseite des Rhein-Wied-Gymnasium ist online

Das Rhein-Wied-Gymnasium präsentiert sich seit Anfang April mit einem neuen, modernen Internetauftritt.

„Die Monate intensiver Arbeit an Konzeption und Gestaltung unserer neuen Schul-Internetseite tragen sehr sehenswerte Früchte, wie ich finde“, sagt Schulleiter Helmut Zender. „Ich bedanke mich bei der Arbeitsgruppe, bestehend aus Christine Aßmann, Nicole Baumgartner, Marcel Gruner, Alexander Herbst, Bernd Kneib und Michael Nink sowie Herrn Hahn, für den unermüdlichen Einsatz.“

„Wichtig war uns, dass die neue Schul-Internetseite auf allen Endgeräten darstellbar ist, Schüler und Lehrer sollen wichtige Neuigkeiten auf einem Mobiltelefon genauso gut lesen können wie auf einem Tablet oder PC“, erklärt Bernd Kneib, Netzwerkadministrator des Rhein-Wied-Gymnasiums.

„Mit Herrn Hahn von der Firma pixelHAHN hatten wir einen kompetenten Ansprechpartner, der uns in allen Fragen und Belangen zur Seite stand“, lobt Nicole Baumgartner, zuständig für Medienerziehung am RWG. Die im Blauton des Schullogos gehaltene Internetseite ist nun intuitiv bedienbar und überzeugt durch Aktualität sowie ansprechende Visualisierungen. Die Kontaktaufnahme mit dem Personal des Gymnasiums wird erleichtert und das Menü zeichnet sich durch eine klare Struktur und Übersichtlichkeit aus.

„Eine neue Besonderheit der Internetseite ist der Schüler-Blog, den wir eingerichtet haben. Eine AG bietet talentierten Autoren die Möglichkeit, schulische Ereignisse im wöchentlich erscheinenden Blog „Read Weekly Gossip“ zu thematisieren“, erklärt die stellvertretende Schulleiterin Christine Aßmann. Auch wichtige anstehende Termine des Schullebens werden zuverlässig in der Kalenderfunktion angezeigt. So lädt der zeitgemäße Internetauftritt zum Stöbern und Schmökern ein und heißt interessierte Besucher willkommen.