Archivierter Artikel vom 23.07.2019, 13:02 Uhr
Rheinbrohl

Muikalischer Nachmittag der AWO war ein voller Erfolg

Unter dem Motto „Mit Musik durch den Sommer“ veranstaltete der AWO-Ortsverein Bad Hönningen-Rheinbrohl einen musikalischen Nachmittag, zu dem sich viele Besucher ins Rheinbrohler Gemeindezentrum einfanden.

Foto: AWO Bad Hönningen-Rheinbrohl

Diesmal musste das beliebte Quartett „Drei Nejer un en Bunn“ ohne die „Bunn“ auftreten, da ihr Sänger Konrad Hecken verhindert war. Doch die drei Instrumentalisten Friedel Labonde, Arno Rick und Günter Labonde bewältigten die gesanglichen Anforderungen meisterlich und boten den Gästen einen bunten Mix bekannter Melodien von gestern und heute. Mit ihrer fetzigen Musik animierte das Trio zum Schunkeln und Mitsingen und ab und zu wagte sich auch ein Paar auf die Tanzfläche.

So verbrachten die Gäste einen stimmungsvollen Nachmittag in geselliger Runde. Erst nach mehreren Zugaben verabschiedeten sich die Musiker von ihrem Publikum und luden alle zum traditionellen „Bunnefest“ am 2. August ein, das in diesem Jahr zum 25. Mal veranstaltet wird.