Archivierter Artikel vom 30.04.2018, 13:06 Uhr
Leubsdorf

Leubsdorfer Möhnen spenden für Hospizarbeit

Es gehört schon zur guten Tradition, dass der Möhnenverein Herzblättchen Leubsdorf den Erlös aus dem Pausenverkauf der Sitzung an Weiberfastnacht für einen guten Zweck spendet.

Foto: Möhnenverein Herzblättchen Leubsdorf

Dieses Jahr fiel die Wahl auf den im vergangenen Jahr neu gegründeten Förderverein für Palliativ- und Hospizarbeit Rhein-Wied.

Beim Dankeschönessen der Möhnen für die zahlreichen Helferinnen und Helfer der Sitzung, zu denen auch Wolfgang Walter, Vorsitzender des Fördervereins für Palliativ- und Hospizarbeit Rhein-Wied, gehört, überreichten Kornelia Lohmann und Tanja Reuter (Erste und Zweite Vorsitzende des Möhnenvereins) die Spende. Auch Stefan Wester (Zweiter Vorsitzender des Fördervereins) und Beisitzerin Dr. Hanna Kohl freuten sich sehr über die 300 Euro.