Archivierter Artikel vom 09.08.2018, 13:43 Uhr
Kreis Neuwied

Lesen und Schreiben lernen für Erwachsene: drei Kurse im Kreis Neuwied

Cornelia Eberhardt leitet an der Kreisvolkshochschule Neuwied inzwischen drei Lese- und Schreibkurse, in denen auch Erwachsene Kenntnisse im Lesen und Schreiben aufbauen oder verbessern können. Ab August beginnen neue Kurse.

Ab August beginnen die Kurse die ein- oder zweimal wöchentlich am Abend in Waldbreitbach und Straßenhaus stattfinden oder samstags in Neustadt. „Dass die Kurse so gut angenommen werden, verdanken wir insbesondere Cornelia Eberhardt, unserer engagierten Kursleiterin“, so Geschäftsführerin Simone Kirst. Frau Eberhardt, die sich fortlaufend weiterqualifiziert, betreut die Teilnehmenden ganz individuell und holt sie dort ab, wo sie stehen.

Dabei reicht das Teilnehmerfeld von Schülern bis Senioren, die aus den unterschiedlichsten Gründen besser lesen und schreiben können möchten. Motivationen können demnach nicht nur bessere Jobchancen sein, sondern auch Enkelkinder, der Führerschein und ähnliches. Die Kurse sind kostenfrei, da sie vom Europäischen Sozialfonds gefördert werden.

Bei Simone Kirst können Sie sich ganz unverbindlich und vertraulich informieren unter Telefon 02631/347 813.