Kreis Neuwied

Kurse und Seminare

Kreisvolkshochschule, Mehrgenerationenhaus und Co. bieten regelmäßig spannende Kurse, Seminare und Fortbildungen an.

Kreisvolkshochschule, Mehrgenerationenhaus und Co. bieten regelmäßig spannende Kurse, Seminare und Fortbildungen an. Zücken Sie schon mal Ihren Terminkalender, auch für Sie ist sicher der eine oder andere interessante Termin dabei.
Kreisvolkshochschule, Mehrgenerationenhaus und Co. bieten regelmäßig spannende Kurse, Seminare und Fortbildungen an. Zücken Sie schon mal Ihren Terminkalender, auch für Sie ist sicher der eine oder andere interessante Termin dabei.
Foto: a_korn (stock.adobe.com)

Zücken Sie schon mal Ihren Terminkalender, auch für Sie ist sicher der eine oder andere interessante Termin dabei.

Kreisvolkshochschule Neuwied

Zusätzliche Online Kurse: Facebook und Instagram für Einsteiger*innen

Aufgrund der großen Nachfrage hat die kvhs Neuwied weitere kompakte Einsteiger*innen-Kurse für Facebook und Instagram eingerichtet. Die sozialen Medien spielen eine zunehmend wichtige Rolle, doch manch einer traut sich nicht heran, aus Angst etwas falsch zu machen. Die Teilnehmenden lernen die in diesen Kursen grundlegenden Funktionen kennen und wissen nach dem Online-Kurs auf was sie achten müssen und wie sie die Plattformen nutzen können.

  • 13. April – Facebook für Einsteiger*innen
  • 23. April – Instagram für Einsteiger*innen

Die Kurse kosten jeweils 10 Euro und finden von 18 bis 20 Uhr statt.

G350.4 Neu! Kulinarische Reise Special online: Frühlingskochkurs – Spargel & Co. In Kooperation mit der vhs Kaiserslautern. Das Angebot findet online auf der Plattform Zoom statt. Teilnehmende benötigen lediglich eine stabile Internetverbindung, einen Computer mit Kamera und Mikro oder alternativ ein Tablet oder ein Smartphone. Eine Anmeldung gilt für die ganze Familie. Mittwoch, 21. April, 18 bis 20 Uhr. Ort: online. Referent: Peter Scharff. Gebühr: 35 Euro.

G561.2 Instagram für Einsteiger*innen – Grundkenntnisse Social Media. Online-Kurs in Kooperation mit der vhs Andernach. Der Kurs findet in der vhs.cloud als Videokonferenz statt. Rechtzeitig vor Kursbeginn erhalten Sie alle Informationen zur Registrierung in der vhs.cloud. Sie benötigen einen Rechner oder Tablet und eventuell ein Headset oder Smartphone-Kopfhörer. Freitag, 23. April, 18 bis 20 Uhr. Ort: online. Referent: Karl Morlock. Gebühr: 10 Euro.

L401.1 Neu! Online-Kurs: Italienisch lernen in 3 Stunden. Sprachen lernen im Schnellverfahren. Samstag, 24. April, 9 bis 12 Uhr.

L406.1 Neu! Online-Kurs: Englisch lernen in 3 Stunden. Sprachen lernen im Schnellverfahren. Samstag, 24. April, 14 bis 17 Uhr. Der Kurs findet über die Videokonferenzplattform ZOOM statt. Sie erhalten rechtzeitig vor Kursbeginn einen Link, über den Sie ganz einfach dem Online-Konferenzraum beitreten können. Sie benötigen einen Rechner oder Tablet und eventuell ein Headset oder Smartphone-Kopfhörer. Referent: Klaus Bylitza, Sprachen-Coach. Gebühr: 52 Euro. Anmeldung: Außenstelle Linz, Telefon 02644/5601-11.

G170.15 Neu! Neonazis und Antisemitismus – Wie groß ist die Gefahr von rechts? Onlinevortrag in Kooperation mit der Süddeutschen Zeitung. Zugangslink erhalten Sie nach der Anmeldung rechtzeitig vor der Veranstaltung. Dienstag, 27. April, 19.30 von 21 Uhr. Ort: online. Referentinnen: Alexandra Föderl-Schmid, Annette Ramelsberger. Alexandra Föderl-Schmid ist seit Juli 2020 stellvertretende Chefredakteurin der Süddeutschen Zeitung. Annette Ramelsberger ist Ressortleiterin und Gerichtsreporterin der SZ. Sie wurde vielfach ausgezeichnet, u.a. über ihre Beiträge zum NSU-Prozess. Gebühr: kostenfrei.

G170.16 Neu! Anspruch auf heiligen Boden – Der israelisch-palästinensische Konflikt um den Tempelberg. Onlinevortrag. Den Zugangslink erhalten Sie nach der Anmeldung rechtzeitig vor der Veranstaltung. Mittwoch, 28. April, 19.30 bis 21 Uhr. Ort: online. Referent: Dr. Joseph Croitoru, geboren 1960 in Haifa, ist Historiker und Journalist. Lange Autor der Feuilletons der FAZ und der NZZ mit den Schwerpunkten Nahost und Osteuropa, schreibt er nun u.a. für Spiegel, die Süddeutsche Zeitung und die taz. Im Januar 2021 erscheint bei C.H. Beck das Buch „Al-Aqsa oder Tempelberg. Der ewige Kampf um Jerusalems heilige Stätten“. Gebühr: kostenfrei.

L351 Neu! Hatha-Yoga – Onlinekurs. 8 Nachmittage, 3. Mai bis 5. Juli, Montag, 16.30 bis 18 Uhr.

L352 Neu! Hatha-Yoga – Onlinekurs. 8 Vormittage, 3. Mai bis 5. Juli, Montag, 9.30 bis 11 Uhr. Organisatorisches: Der Kurs findet auf der Videokonferenz-Plattform Zoom statt. Kurz vor dem Kursbeginn senden wir Ihnen den Zugangslink per Mail. Sie benötigen ein internetfähiges Gerät (PC, Laptop, Tablet oder Smartphone) mit Kamera, Lautsprecher und Mikrofon, um teilnehmen zu können. Die Kamera kann dabei im Laufe des Kurses auch abgeschaltet werden. Referentin: Judith Gilg. Gebühr: 65 Euro. Anmeldung: Außenstelle Linz, Telefon 02644/5601-11.

G350.5 Neu! Kulinarische Reise online: Rhababer – das etwas andere Gemüse. In Kooperation mit der vhs Leipzig. Sie kochen live und synchron. Nach der Anmeldebestätigung erhalten Sie neben den Zugangsdaten zu Zoom auch eine Einkaufsliste mit den nötigen Zutaten, Informationen zu den benötigten Küchenutensilien und ggf. nötigen Vorbereitungen im Vorfeld. Das Rezept erhalten Sie in unserem Onlinekochkurs. Freitag, 7. Mai, 18 bis 19.30 Uhr. Ort: Online. Referent: Fabian Heinert. Ihr Reiseleiter. Gebühr: 12 Euro.

Information und Anmeldung unter www.kvhs-neuwied.de oder Telefon 02631/347 813.