Archivierter Artikel vom 02.09.2019, 16:54 Uhr
Feldkirchen

Korbball, Sand und Zelten für die Mädels vom TV Feldkirchen

Kürzlich fand das altersgruppenübergreifende Korbball-Camp auf dem vereinseigenen Beach-Platz in Rodenbach statt.

Foto: TV Feldkirchen

Mehrere einfallsreiche Spiele, die auch Geschick und Korbballfähigkeiten fördern, gestalteten den Vormittag, um die 15 Spielerinnen im Alter von acht bis 18 Jahren gewinnbringend zu beschäftigen. Immer wieder wurde mit großem Spaß Korbball im Sand gespielt und Wurftechniken geprobt. Knabbereien und Getränke standen allzeit gut geplant und organisiert zur Verfügung. Freiwillig wurde auch selbst entschieden, dass etwa Krafttraining ebenfalls auf dem Plan stand. Zur großen Verwunderung der Trainerinnen.

Abends wurde mit großer Freude Pizza gegessen und jegliche verbrannten Kalorien wieder aufgenommen. Außerdem hatten sich die drei engagierten Trainerinnen etwas Besonderes ausgedacht und so liefen bei einer nächtlichen Schnitzeljagd die Mädchen, bunte Luftballons mit kniffligen Rätseln suchend, in der Gegend herum. Nach erfolgreichen Resultaten und Lösungen fand man sich am Lagerfeuer zusammen.

Sonntagmorgen krabbelten die ersten um 7 Uhr wieder aus den Zelten. Die ganz Motivierten gingen joggen, während man am Camp langsam wach wurde. Nach dem gemeinsamen Frühstück wurden Eltern und Freunde erwartet, die vormittags auch schließlich langsam, aber tatkräftig, am Beachplatz eintrudelten und sich voller Elan auf das Spielfeld stürzen.

Obwohl alle der erbarmungslosen Sonne ausgesetzt waren, jagte bald ein hitziges Spiel das nächste, bis um 14 Uhr Ruhe auf dem Platz einkehrte und das Tor hinter dem letzten Spieler geschlossen wurde. Bis zum Ende herrschte eine tolle Atmosphäre, voller Freundschaft, Respekt, Spaß und Sand.

Nähere Informationen findet Sie auf der Internetseite des TV Feldkirchen www.tv-feldkirchen.de oder unter Telefon 02631/765 06.