Archivierter Artikel vom 01.04.2019, 14:04 Uhr
Waldbreitbach

Kegelclub „Lustige Wiedtaler“ feierten Jubiläum

Es war der 14. März, vor genau 40 Jahren, als die „Lustigen Wiedtaler“ zum ersten Mal eine ruhige Kugel im Waldbreitbacher Hotel zur Post geschoben haben.

Foto: Kegelklub „Lustige Wiedtaler“

Auch nach vier Jahrzehnten treffen sich die Ehepaare Andreas und Janina Krumscheid, Winfried und Hilde Over, Robert und Maria Schmidt, Walter und Irmgard Tanger und Josef und Marlene Schmidt regelmäßig alle zwei Wochen zum Kegelabend im Hotel. Noch heute bestehen die “Lustigen Wiedtaler„ ausschließlich aus Mitgliedern der ersten Stunde. Oftmals haben Gastkegler aus Asien, Afrika oder Amerika für frohe gesellige Kegelabende gesorgt.

Das Foto zeigt die lustigen Wiedtaler mit Gastkeglern aus Japan, Taiwan und Malaysia im Jahre 1986.
Das Foto zeigt die lustigen Wiedtaler mit Gastkeglern aus Japan, Taiwan und Malaysia im Jahre 1986.
Foto: Kegelklub „Lustige Wiedtaler“

Seit 1980 wurden 39 Kegeltouren zu den schönsten Orten und Landschaften in einem Umkreis von rund 300 Kilometern unternommen. Die Jubiläumstour, die vierzigste, findet im Mai diesen Jahres statt. Das Ziel ist wie in all den Jahren nur einem Paar bekannt und wird erst beim letzten Kegeln vor der Tour allen Keglern eröffnet.

Besonders stolz sind die “Wiedtaler", das noch alle, in relativer Gesundheit, so viele Jahre in der gleichen Besetzung zusammen sind. Auch der Vorstand, Präsidentin: Marlene; Kassierer: Walter und Schreiber: Winfried, haben den Kegelklub seit Beginn tadellos geführt und gemanagt.