Archivierter Artikel vom 27.08.2019, 12:33 Uhr
Leutesdorf

Jahrgangstreffen des Jahrgang 1936/37 aus Leutesdorf fand statt

Anlässlich einer Abstimmung beim Treffen im vergangenen Jahr wurde auf Vorschlag des Organisators Manfred Esser beschlossen, in Zukunft keine größeren Unternehmungen mehr außerhalb des Ortes durchzuführen.

Foto: Rudolf Kranz

„So trafen wir uns in diesem Jahr um 11:30 Uhr im Rheingarten des Hotels Leyscher Hof zum gemeinsamen Mittagessen. Daran schloss sich um 14 Uhr ein kleiner Verdauungsspaziergang zum Friedhof an. Hier stellten wir wie gewohnt eine große Blumenschale für die verstorbenen Schulkameraden an den Priestergräbern ab. Bevor wir ihrer im Gebet gedachten, las Werner Ockenfels alle Verstorbenen unseres Jahrgangs namentlich vor, was uns alle sehr berührte.

Nun hatte Manfred Esser noch eine Überraschung vorbereitet: Er bat alle Teilnehmer in die Kirche, wo wir von einem Orgelkonzert unserer Organistin und Chorleiterin Elvi Hubert überrascht wurden. Es war wunderschön. Nachdem Elvi uns dann auch noch einige Informationen über Entstehung und Werdegang unserer wunderschönen Stumm-Orgel nahebrachte, waren alle 19 Teilnehmer sehr begeistert, was sich auch in dem Ergebnis der Spende widerspiegelte. Elvi bedankte sich sehr herzlich.

Als würdigen Abschluss des Tages fanden wir uns zur Weinprobe bei Bernd Mohr ein. Es wurde ein schöner Abend und alle freuten sich schon auf das Treffen im nächsten Jahr.“