Archivierter Artikel vom 26.02.2019, 12:53 Uhr
Linz

Im Haus am Linzer Berg ging es hoch her

Mit viel Freude,Tanz, schunkeln und Gesang feierte das Haus am Linzer Berg seine große Karnevalsfeier.

Foto: Haus am Linzer Berg

Genau eine Woche vor Weiberfastnacht ging es wieder hoch her im Haus. Das Prinzenpaar des Hauses, Prinzessin Doris II. und Prinz Hans IV. zogen pünktlich um 14.11 Uhr in den geschmückten Saal ein, mit fröhlichem Helau und Alaaf wurden sie von den anderen Bewohnern, unserem „Hausmusiker“ Harald Loeb und dem Personal begrüßt. Nach Kaffee und Kuchen ging es anschließend fröhlich weiter.

Der Karnevalsprinz aus Linz und sein Gefolge ließen es sich nicht nehmen, jedem Bewohner und Mitarbeiter persönlich den diesjährigen Button anzustecken, zudem führte eine kleine Künstlerin einen Solotanz auf. Die „Blue Diamonds“ vom TC Blau-Weiß Sankt Katharinen begeisterten, wie jedes Jahr, die Bewohner und unter lautem Applaus wurde die Gruppe verabschiedet.

Die KG „Klääv Botz“ aus Aegidienberg kam mit Tanzverein, Prinzenpaar und, zur besonderen Freude der Bewohner, mit dem diesjährigen Kinderprinzenpaar ins Haus. Sigrid Sieg vom Betreuungsdienst führte durch das Programm und unterhielt die Bewohner mit selbst geschriebenen Reden. Nach der Sitzung waren sich alle einig, dass es ein gelungener Nachmittag war. Den Bewohnern ist es jedes mal eine große Freude, gemeinsam mit dem Personal und den Leitungskräften die 5. Jahreszeit zu feiern.