Archivierter Artikel vom 15.02.2021, 16:49 Uhr

Hümmerich und seine Senioren

Hümmerich, Als im Jahr 1994 das Dorfgemeinschaftshaus fertiggestellt war, kam der damalige Ortsbürgermeister Erhard Blau, unterstützt von seiner Frau Gertrud, auf die Idee, in dem neuen Haus einmal im Monat einen Nachmittag für Senioren zu veranstalten.

Das Foto zeigt die Seniorengemeinschaft Hümmerich bei einem Ausflug zum Frankfurter Maintower im Jahr 2019.
Das Foto zeigt die Seniorengemeinschaft Hümmerich bei einem Ausflug zum Frankfurter Maintower im Jahr 2019.
Foto: Seniorengemeinschaft Hümmerich

Seit nun 27 Jahren ist am dritten Mittwoch eines jeden Monats dieser Seniorennachmittag zur Tradition geworden. Die dem damaligen Bürgermeister Erhard Blau folgenden Ortsbürgermeister mit ihren Ehefrauen, Edwin und Gabi Roth, aktuell Achim und Ute Schmidt, haben es mit der Unterstützung von einigen Frauen der Gemeinderäte möglich gemacht, diese Tradition aufrecht zu erhalten. Die Seniorennachmittage dienen der Kommunikation, Unterhaltung und Information. Bei Kaffee und Kuchen wird miteinander geplaudert und erzählt. Zur Unterhaltung werden Spiele, Quiz und Vorträge gemacht. Zur Information lädt man sich hin und wieder kompetente Referenten ein, die zu tagesaktuellen oder seniorenaktuellen Themen referieren. Ein fester Bestandteil der Nachmittage ist das Geburtstagssingen, bei dem den Geburtskindern ein von ihnen gewünschtes Lied gemeinsam gesungen wird. Im Frühsommer eines jeden Jahres wird eine Tagesfahrt in die Region veranstaltet. Aus den Seniorentreffen bildete sich vor einigen Jahren eine Seniorenwandergruppe, die regelmäßig jeden zweiten Donnerstag eines Monats in und um Hümmerich herum wandert. Diese zwei Aktivitäten nennen sich inzwischen Seniorengemeinschaft Hümmerich und sind mittlerweile feste Bestandteile des dörflichen Lebens in Hümmerich.

Aufgrund der Corona-Pandemie mussten erstmalig seit 27 Jahren im Jahr 2020 und auch in 2021 die Seniorennachmittage und das Seniorenwandern abgesagt werden. Alle Beteiligten, die ehrenamtlichen Veranstalter, die Senioren hoffen, dass noch in diesem Jahr, nach irgendwann überstandener Corona-Pandemie, die beliebten Seniorennachmittage und das Wandern wieder stattfinden können. „Bleiben Sie alle gesund und passen Sie auf sich auf! Zu den zukünftigen Seniorennachmittagen sind jetzt schon alle Hümmericher Senioren herzlich eingeladen. Werden Sie Teil der Hümmericher Seniorengemeinschaft.“