Archivierter Artikel vom 14.07.2021, 12:48 Uhr
Neuwied/Koblenz

Hotelbetriebswirte (IHK) legen erfolgreiche Prüfung ab

Qualifikation für das mittlere Hotelmanagement.

Von 0261/304 89 30

Das Foto zeigt Christoph Hausen, Koffikan Kouadio, Raheleh Farahi, Niels Christ und das Prüfungsgremium, Julia Großgarten, Karl-Ernst Weiler und Nadja Pehl.

Gastronomische Bildungszentrum Koblenz

Das Foto zeigt Guido Steuer, Tessa Spenner, Ralf Kirsten, Paulina Mays, Vanessa Leuchtenberg.

Gastronomische Bildungszentrum Koblenz

Neun Hotelbetriebswirte (IHK) haben kürzlich erfolgreich ihre IHK-Zertifikatsprüfung bestanden. „Darauf sind wir auch in diesem Jahr besonders stolz, denn das Lernen und das dazugehörige Lernumfeld hat sich in Zeiten der Corona-Pandemie rasant verändert“, so Yvonne Pauly, Leiterin der Hotelmanagement-Akademie im Gastronomischen Bildungszentrum (GBZ). Generell ist die berufsbegleitende Weiterbildung, die für die mittlere Führungsebene in der Hotellerie qualifiziert, so konzipiert, dass etwa 30 Prozent des Unterrichtes von zu Hause aus erarbeitet werden können. Das Internettraining wird von Tutoren angeleitet, sodass jederzeit eine Ansprechperson zur Verfügung steht. Schon zu Beginn des letzten Jahres wurden viele Seminare im Internet durchgeführt. Mittlerweile bietet das GBZ in vielen Fällen sowohl standardmäßig Hybridveranstaltungen als auch Internet-Live-Trainings an, sodass alle Teilnehmenden jederzeit von zu Hause aus am Unterricht teilnehmen können. Die betriebswirtschaftliche Weiterbildung endet mit einer unternehmensbezogenen Projektarbeit und deren Präsentation. Am Abschlusstag konnten alle Teilnehmer ihre Projektideen vorstellen und diese schon teilweise erfolgreich umsetzen.

Auch in der Zukunft werden sich qualifizierte Fach- und Führungskräfte in einem schwierigen Arbeitsmarktumfeld weiterhin durchsetzen. Die Qualifikation zum Hotelbetriebswirt (IHK) vermittelt passendes, praxisnahes Wissen in Bereichen wie Betriebliches Management, Unternehmensführung oder Recht. Branchenspezifisch werden Themen zur Kundenbindung, Revenue Management oder Vertrieb im Gastgewerbe unterrichtet. Neben dem Netzwerk bietet die Verbindung von Theorie und Praxis durch handlungsorientierte Aufgabenstellungen wie Planspiele, Fallstudien und der Projektarbeit den Teilnehmern ein besonderes Trainingsfeld, um für den nächsten Karriereschritt bestens vorbereitet zu sein.

Die nächste Zertifikatslehrgange Hotelbetriebswirt (IHK) starten wieder am 28. August und 15. November. Für weitere Informationen E-Mail an yvonne.pauly@gbz-koblenz.de oder Telefon 0261/304 89 30.