Windhagen

Großes Interesse bei der Betriebsbesichtigung in Windhagen

Das Foto zeigt Mitglieder der Senioren Union im Kreis Neuwied bei der Betriebsführung in der Firma Wirtgen in Windhagen.
Das Foto zeigt Mitglieder der Senioren Union im Kreis Neuwied bei der Betriebsführung in der Firma Wirtgen in Windhagen. Foto: Senioren Union Neuwied

Die Senioren Union im Kreis Neuwied hat den Startschuss für das Veranstaltungsjahr 2020 gegeben. Auch in diesem Jahr stehen wieder spannende Termine und gesellige Veranstaltungen im Jahresprogramm der CDU-Senioren.

Lesezeit: 1 Minute
Anzeige

Die Betriebsbesichtigung bei der Firma Wirtgen in Windhagen bildete den Auftakt und stieß mit einer besonders großen Teilnehmerzahl auf großes Interessen. Das Unternehmen ist bekannt für die Herstellung modernster Baumaschinen und wegweisender Verfahren in der Straßenbautechnik. Die Firma produziert über 60 Maschinentypen, wie unter anderem Straßenfräsen, Gleitschalungsfertiger und Recyclinggeräte. Weltweit hat die Unternehmensgruppe Wirtgen Group rund 8700 Beschäftigte. Mit 2000 Mitarbeitern am Standort Windhagen zählt Wirtgen zu den größten Arbeitsgebern im Kreis Neuwied.

Die Mitglieder der Senioren Union wurden in zwei Gruppen durch das Werk geführt und über die Herstellungsprozesse informiert. Vorsitzender Reiner Kilgen stellte nach der Führung fest, dass die Teilnehmer von der Firmenstruktur sowie den Produktionsverfahren beeindruckt waren. Beim Rundgang wurde zudem die große Verbundenheit der Mitarbeiter mit dem Unternehmen im Sinne des Gründers Reinhard Wirtgen deutlich.