Archivierter Artikel vom 30.10.2018, 10:50 Uhr
Anhausen

Goldene und Diamantene Konfirmation in Anhausen gefeiert

40 Konfirmanden der Jahrgänge 1958 und 1968 feierten in Anhausen ihr Konfirmationsjubiläum. Den Festgottesdienst gestalteten der Projektchor Rüscheid und der Posaunenchor der evangelischen Kirchengemeinde mit.

Foto: Evangelische Kirchengemeinde Anhausen

In seiner Ansprache betonte Pfarrer Andreas Laengner: „Egal, wo du herkommst und wie es dir geht, bei Gott bist du willkommen... Deshalb kann es uns nicht egal sein, dass anderswo Menschen im Meer ertrinken.“ Nach dem Mittagessen trafen sich die Gold- und Diamantkonfirmanden auf dem Friedhof, um der Verstorbenen der jeweiligen Jahrgänge zu gedenken.

Foto: Evangelische Kirchengemeinde Anhausen

Anschließend gab es Kaffee und Kuchen im evangelischen Gemeindehaus. Eine Kirchenführung, bei der Mutige den Glockenturm besteigen konnten, rundete einen harmonischen und sonnigen Herbsttag voll guter Begegnungen ab.