Archivierter Artikel vom 11.04.2022, 13:24 Uhr
Kleinmaischeid

Gelungener erster Spieltag des neuen Petanque Vereins

Spannender Wettbewerb in Weißenthurm.

Am 2. April war er endlich da: der erste Spieltag des neu gegründeten Petanque Vereins Kruppball-Kleinmaischeid, kurz KBK, in der Bezirksliga Nord. Die Auslosung ergab, dass der erste Spieltag beim befreundeten Petanque Verein „TV Weißenthurm 1868“ ausgetragen wurde. Bei eisigem Winterwetter zog es die 15 Spieler aus Kleinmaischeid an den Rhein, wo sich das Wetter glücklicherweise deutlich milder zeigte.

Um einer späteren Wettbewerbsverzerrung entgegenzuwirken, stand direkt das vereinsinterne Derby an: KBK1 gegen KBK2. Das Triplette Mixte erwies sich hierbei als Höhepunkt, welches die KBK 2 nach rekordverdächtigen zwei Stunden für sich entscheiden konnte. Den Gesamtsieg der Begegnung holte sich jedoch verdient die erste Mannschaft, KBK1. Bei den restlichen Triplette- und Doublette-Begegnungen gegen den PC Bacharach 1994 1 und den TuS Ahrtalbouler 1898 wurde klar, dass die Gegner ebenfalls in Bestform waren und es dadurch sehr schwer war, viele Punkte mitzunehmen. Nichtsdestotrotz freuen wir uns jetzt schon auf die nächsten Spieltage.