Archivierter Artikel vom 21.10.2021, 16:31 Uhr
St. Katharinen

FWG St. Katharinen wählte neuen Vorstand

Kürzlich fand nach langer Coronapause endlich eine Mitgliederversammlung der FWG St. Katharinen mit persönlicher Präsenz der Mitglieder statt.

Das Foto zeigt (von links)  Kristina Andrul, Maria Zimmermann, Udo Kurtenbach, Marion Weitzel und Kiana Halft.
Das Foto zeigt (von links) Kristina Andrul, Maria Zimmermann, Udo Kurtenbach, Marion Weitzel und Kiana Halft.
Foto: FWG St. Katharinen

Im Mittelpunkt der Versammlung stand die Wahl des neuen Vorstandes. Aus unterschiedlichen persönlichen Gründen stellten sich Dr. Werner Martin und Dr. Bernhard Rami nicht mehr zur Wiederwahl. Die Wahl ergab die nachfolgende Besetzung: Erste Vorsitzende Maria Zimmermann, Zweiter Vorsitzender Udo Kurtenbach, Kassenwartin Marion Weitzel, Erste Beisitzerin Kiana Halft und Zweiter Beisitzer Wilfried Halft. Die Position des Schriftführers konnte nicht besetzt werden und wird im Rotationsverfahren durch die Vorstandmitglieder umgesetzt. Kristina Andrul wird in ihrer Funktion als Fraktionsvorsitzende auch weiterhin dem Vorstand angehören. Die neue Vorsitzende dankte Dr. Werner Martin im Namen der Mitglieder für seine umsichtige Arbeit als Vorsitzender der FWG St. Katharinen in den vergangenen Jahren. Sie dankte ebenso Dr. Bernhard Rami, der viele Jahre seit der Gründung des Vereins aktiv im Vorstand engagiert mitgearbeitet hatte, zuletzt als Schriftführer. Der neue Vorstand möchte sich kurzfristig zusammensetzen und über dringliche und wesentliche Projekte für die Gemeinde beraten.