Vettelschoß/Kalenborn

Familie Blackburn spendet 500 Euro an den Kindergarten Kalenborn

FWG Fraktionsvorsitzender Norbert Rohringer, der erste Beigeordnete Ingo Kagel und der FDP Verbandsvorsitzende Waldemar Bondza begrüßen die Großzügigkeit von Familie Blackburn anlässlich einer Spende an den Kindergarten Kalenborn.

Foto: FWG/FDP Vettelschoß

„Gary Blackburn zieht in Erwägung, mit dem Baumdienst Siebengebirge den Standort zu wechseln und sich mit seinem Unternehmen zum Teil oder auch ganz in der Gemeinde Vettelschoß/Kalenborn anzusiedeln. Mit dieser Spende möchte er sich auch in soziale Projekte der Gemeinde einbringen. Die Spende an den Kindergarten ist nur ein Anfang.

Die Leiterin des Kindergartens Kalenborn freute sich auch über diese Geste, denn jede noch so kleine Zuwendung ermöglicht unseren Kindern eine bessere Versorgung und Ausstattung. Sie bedankte sich herzlich für die Spende von Familie Blackburn und appellierte gleichzeitig an die Verwaltung, schnellere Wege einzuschlagen, damit Zuwendungen zeitnah zur Verfügung gestellt werden. Wir, die FWG/FDP plädieren auch dafür, dass Spenden kurzfristig an die Empfänger weitergeleitet werden und nicht unnötig lange in den Mühlen der Verwaltung festhängen. Wir halten es für eine wichtige und lohnenswerte Aufgabe, künftige Gewerbetreibende und Steuerzahler in Vettelschoß zu unterstützen, um unsere Wertschätzung ihnen gegenüber zum Ausdruck zu bringen.“

Bericht von: FWG/FDP Vettelschoß