Archivierter Artikel vom 17.12.2019, 16:28 Uhr
Kreis Neuwied

Ellen Demuth begrüßte zum Jahresende Besuchergruppe in Mainz

Kürzlich konnte die Landtagsabgeordnete Ellen Demuth ihre letzte Besuchergruppe des Jahres in Mainz begrüßen.

Foto: privat

Mitglieder der AH-Singers des DJK Fernthal und der CDU Ehlscheid sowie interessierte Bürger aus dem Kreis Neuwied waren gemeinsam angereist, um sich vor Ort über die Arbeit der Abgeordneten zu informieren. Die Gruppe erlebte eine sehr lebhafte Diskussion im Plenum zum Thema „Arbeitsmarktintegration von Deutschen, Ausländern und Flüchtlingen in Rheinland-Pfalz“. Anschließend fand ein kurzes Treffen mit Ellen Demuth statt und das obligatorische Gruppenfoto wurde im Treppenhaus des Landesmuseums aufgenommen, das derzeit dem Landtag als Ausweichquartier während der Sanierung des Deutschhauses dient.

Danach erwartete ein Mainzer Restaurant die Gruppenmitglieder zum Mittagessen. Das soeben im Plenum Erlebte gab anregenden Gesprächsstoff. Im Anschluss daran hatte die Gruppe noch die Gelegenheit, die vorweihnachtlich geschmückte Landeshauptstadt Mainz und den Weihnachtsmarkt anzusehen.