Neuwied

Ein ganz neues Walderlebnis – Waldbaden mit der kvhs

Elf Waldbegeisterte haben kürzlich am ersten Schnupper-Waldbad der kvhs Neuwied mit Andres Schwab teilgenommen.

Foto: kvhs Neuwied

Für fast alle Teilnehmenden war es das erste Waldbad und so waren alle gespannt auf dieses besondere Erlebnis. Bei der zweistündigen Veranstaltung führte der etwa zwei Kilometer lange Weg durch malerische Waldstücke zu Bachläufen und Lichtungen rund um Ehlscheid. Alle zentralen Elemente des Waldbadens konnten erfahren werden und wurden mit theoretischen Informationen hinterlegt. Dazu gehören zum Beispiel die bewusste Langsamkeit (das Schlendern), das Öffnen aller Sinne, bewusstes Atmen, sanfte Bewegungen, Augenentspannung, Meditation, Staunen und Achtsamkeit. Der Wald wurde von den Teilnehmenden viel bewusster wahrgenommen als das etwa bei Wanderungen der Fall ist und die positive Wirkung des Aufenthaltes im Wald wurde spürbar. Den Abschluss bildete das gemeinsame Gestalten von LandArt-Kunstwerken aus Naturmaterialien.

Bei den weiteren Terminen mit Andreas Schwab sind noch Plätze frei:

  • 10. Juli: Schnupperwaldbad bei Dierdorf,
  • 24. Juli: Familienwaldbad bei den Mammutbäumen bei Straßenhaus,
  • 7. August: Schnupperwaldbad bei Ehlscheid,
  • 16. September: Schnupperwaldbad bei Dierdorf,
  • 25. und 26. September: Waldbadeworkshop in Theorie und Praxis bei den Mammutbäumen bei Straßenhaus.