Archivierter Artikel vom 25.09.2018, 13:01 Uhr
Block

Die 533 Stufen in den Südturm des Doms erklommen

Die KFD Block machte einen Ausflug nach Köln.

Foto: KFD Block

Bei strahlendem Wetter ging es in diesem Jahr frohgelaunt per Bahn nach Köln. Während sich zahlreiche Damen in feinen Cafés oder edlen Geschäften an die Großstadtluft gewöhnten, wagten einige wenige den 533-Stufen-Aufstieg in den Südturm des Kölner Doms und ließen sich dort den frischen Wind um die Nase wehen.

Foto: KFD Block

Gemeinsam nahm man an der Mittagsandacht im Dom teil, die an diesem Tag musikalisch geprägt war und so konnte man den gewaltigen Tönen der Domorgel lauschen, bevor es zur Stärkung ins Brauhaus ging. Die anschließende Domführung zeigte – neben der „Ordnung des Richter-Fensters“ – zahlreiche Details auf, die den Besucherinnen bisher in dieser Form noch nicht bekannt waren.

Der herrliche Sonnenschein verlockte danach alle Teilnehmerinnen zum Eis essen ins Freie, bevor die Heimreise angetreten wurde. Die gute Stimmung des Tages fand ihren Abschluss – zum Erstaunen der anderen Mitreisenden – in einem spontanen Abschiedslied auf dem Neuwieder Bahnhof.