Archivierter Artikel vom 01.12.2021, 11:00 Uhr
Asbach

CDU und FDP ziehen Resümee und legen ihre Schwerpunkte für 2022 fest

Auf der gemeinsamen Klausurtagung der CDU und FDP im Asbacher Land wurde die sehr engagierte und erfolgreiche Zusammenarbeit Revue passieren gelassen.

Foto: Jürgen Schmied

Durch die Schwerpunkte der letzten Monate wurden in der Verbandsgemeinde Asbach die Weichen für eine erfolgreiche und nachhaltige kommunale Klimaschutzpolitik vor Ort gestellt. Die CDU-FDP-Initiativen zum Klimaschutzschutzkonzept, Klimaschutzmanager, Solarpark und einiges mehr wurden nochmals intensiv beleuchtet und die Fortführung und Weiterentwicklung dieser und weiterer Maßnahmen besprochen. „Neben den bisherigen Schwerpunkten werden künftig auch Vorschläge zur Unterstützung unserer expandierenden Unternehmen in der Verbandsgemeinde auf der Tagesordnung stehen“ so Alexander Buda, Fraktionsvorsitzender der FDP im Verbandsgemeinderat. „Flankierend dazu ist es absolut notwendig, Vorschläge zu bedarfsgerechter und nachhaltiger Wohnraumentwicklung zu unterbreiten, um so der nach wie vor großen Nachfrage bei uns Rechnung zu tragen“ so Jürgen Schmied, Vorsitzender der CDU-Fraktion im Verbandsgemeinderat.