Neuwied

Bye bye Kita – Hallo Schule

Jedes Jahr feiern die Wackelzähne der Kindertagesstätte (Kita) Sonnenstraße gemeinsam mit ihren Familien und Erzieherinnen ihren Abschied.

Kita Sonnenstraße

Kita Sonnenstraße

Kita Sonnenstraße

An diesem besonderen Tag werden die Kinder gruppenweise nach vorne gerufen und mit rührenden Worten sowie ihren persönlichen Portfolios und Geschenken von den Gruppenerzieherinnen verabschiedet. Dieses Jahr musste jedes Kind einzeln nach vorne kommen. Auch das Vorschulkinderlied, das in der Vergangenheit gesungen wurde, musste dieses Jahr durch die speziellen Corona-Bestimmungen nicht gesungen, sondern im Sprechgesang gerappt werden. Aber es war dennoch ein tolles Fest, an dem mit genügend Abstand und einer jeweiligen Familien-Snack-Box ein kleines bisschen Normalität herrschte und alle Beteiligten, insbesondere die Kinder, froh waren, dass wir überhaupt einen Abschied feiern konnten, denn dies war vor ein paar Wochen noch unvorstellbar.

Genauso wenig wie der traditionelle Ausflug in den Kletterpark. Aus der anfänglichen Melancholie, dass die Wackelzähne keinen Abschied feiern und auch keine Abschlussfahrt machen können, wurde schnell „hastiger“ Ernst, denn es musste innerhalb von eineinhalb Wochen alles organisiert werden, als es Lockerungen bezüglich der Treffen von Kleingruppen gab. Umso schöner war es, als dann alles doch noch klappte – und das trotz Corona. Den Erzieherinnen wurde dadurch bewusst, was in der Kita alles, innerhalb kürzester Zeit, machbar und bedeutend ist.