Rheinbreitbach

Besondere Herbsterlebnisse in Rheinbreitbach

Seit vielen Jahren führt die Kath. Familienbildungsstätte Linz (FBS) in der zweiten Woche der Herbstferien eine ganztägige Ferienbetreuung in Rheinbreitbach durch.

Lesezeit: 1 Minuten
Foto: Familienbildungsstätte Linz

Die Ferienbetreuung erfolgt in Kooperation mit dem Förderverein Ferienbetreuung und dem Kath. Familienzentrum im Seelsorgebereich der Verbandsgemeinde Unkel. Da das Pfarrheim nicht zur Verfügung stand, stellte die Gemeinde Rheinbreitbach kurzfristig den Bürgersaal zur Verfügung. Mit dem bewährten Betreuerteam um Christiane Guth, pädagogische Mitarbeiterin der FBS Linz mit Feli Diedenhofen, Annika Eichelbaum, Erik Eichelbaum und Johannes Diedenhofen erlebten die teilnehmenden 16 Kinder eine herbstliche Woche. Beim täglichen Vorlesen am Morgen tauchten die Kinder in die Welt des Gartenwichtels Giesbert ein, der in einer Regenrinne lebt und eines Tages bei Dauerregen in ein altes Weinfass gespült wird, das im Garten als Regentonne dient. Von da aus startet er lustige Abenteuer und lernt neue Freunde kennen.

Es wurde viel gespielt, gemalt und gebastelt. Jedes Kind gestaltete ein Blatt-Namensschild, Herbst-Teelichter als Geister, Kürbisse oder Fledermäuse entstanden. Viel Zeit verbrachten die Kinder an der frischen Luft im bunten Herbstwald. Sie entdeckten noch schöne Schmetterlinge und viele unterschiedliche Marienkäferarten auf der Suche nach einem Winterquartier. Herbstgeister wurden aus Ton geformt und mit Naturmaterialien verziert. Anschließend wurden sie an einem schönen Platz in der Natur „ausgewildert“. Als besondere Aktion unterstützte der Förderverein das Grillen von Wildbratwürsten am Lagerfeuer. Hier schmeckte das Mittagessen besonders gut. Ebenso versorgte der Förderverein die Kinder an zwei weiteren Tagen mit einem Mittagessen. Am Freitag gab es zum Abschluss noch ein leckeres Eis.

Auch in den Oster-, Sommer- und Herbstferien 2021 sind wieder Ferienbetreuungsangebote in Rheinbreitbach geplant. Informationen gibt es über die Kath. Familienbildungsstätte Linz unter E-Mail sekretariat@fbs-linz.de oder Telefon 02644/4163.