Dierdorf

Behördenleiter besuchen Forstamt Dierdorf

Dr. Jens Jacob, Leiter der Forstabteilung des Ministeriums für Umwelt, Energie, Ernährung und Forsten und Stefan Asam, Leiter der Zentralstelle der Forstverwaltung besuchten das Forstamt Dierdorf.

Dr. Jens Jacob (Dritter von rechts) und Stefan Asam (links daneben) stellen sich den Fragen der Mitarbeiter des Forstamtes Dierdorf.
Dr. Jens Jacob (Dritter von rechts) und Stefan Asam (links daneben) stellen sich den Fragen der Mitarbeiter des Forstamtes Dierdorf.
Foto: Forstamt Dierdorf

Beide Behördenleiter machten sich vor Ort ein Bild über den katastrophalen Zustand der borkenkäferbefallenen Fichtenwälder. Die beiden Forstleute trafen sich mit dem Leiter des Forstamtes Dierdorf Uwe Hoffmann und den Angestellten und Beamten des Forstamtes im Wald bei Raubach. Tobias Kämpf, der zuständige Forstrevierleiter führte die Gruppe von Forstleuten zu den vom Borkenkäferbefall massiv betroffenen Waldgebieten.

Der Besuch der beiden obersten Forstleute von Rheinland-Pfalz zeigt den hohen Stellenwert, den der Zustand unserer klimakranken Wälder für Landesforsten, seine Führungskräfte und seine Mitarbeiter hat.