Archivierter Artikel vom 20.05.2019, 12:16 Uhr
Neuwied

Auszubildende der Sparkasse Neuwied entwerfen eigene Unternehmenskampagne

Um die Kreativität und Initiative zu fördern, gibt die Sparkasse jedes Jahr den Azubis des ersten Lehrjahres die Chance, sich selbst in die abwechslungsreiche Ausbildung einzubringen, indem sie eigenständige Vertriebsaktionen entwickeln dürfen.

Die Auszubildenden des ersten Lehrjahres der Sparkasse Neuwied fordern zu unglaublichen Mehrwert-Herausforderungen auf.
Die Auszubildenden des ersten Lehrjahres der Sparkasse Neuwied fordern zu unglaublichen Mehrwert-Herausforderungen auf.
Foto: Sparkasse Neuwied

So lernen die angehenden Bankkaufleute schon früh, Verantwortung zu übernehmen. Die Auszubildenden des Jahrgangs 2018 haben sich für die diesjährige Azubi-Aktion etwas ganz Besonderes ausgedacht. Das Ergebnis: eine selbstständig entwickelte Vertriebskampagne zu den Mehrwerten der Girokonten bei der Sparkasse Neuwied – vom Gedankenaustausch bis zur Umsetzung. Dabei machten sie sich eigenverantwortlich Gedanken zu den Slogans, Grafiken sowie Werbe- und Absatzmitteln. Im Zentrum der Aktion stehen sechs Herausforderungen rund um die Girokonto-Mehrwerte, bei denen es tolle Preise im Gesamtwert von über 1500 Euro zu gewinnen gibt.

Ab dem 20. Mai sind die praktischen, selbstgedrehten Erklärvideos zu Mehrwerten wie der starpac Vorteilswelt, dem kontaktlosen Bezahlen oder dem Bezahldienst paydirekt auf den SocialMedia-Kanälen der Sparkasse Neuwied zu finden. Sechs Wochen lang, jeden Montag fordern die Auszubildenden bis zu einer neuen Challenge heraus.

Alle Informationen zur Aktion gibt es auf der Internetseite unter www.sparkasse-neuwied.de/mehrwerte.