Archivierter Artikel vom 31.01.2019, 11:42 Uhr
Neuwied

Austausch zwischen Politik und Wirtschaft vertiefen

Der heimische CDU-Bundestagsabgeordnete Erwin Rüddel traf sich zu einem interessanten und informativen Gesprächsaustausch mit dem neuen IHK-Regionalgeschäftsführer Martin Neudecker.

Das Bild zeigt Erwin Rüddel (rechts) bei einem interessanten und informativen Gesprächsaustausch mit dem neuen IHK-Regionalgeschäftsführer Martin Neudecker.
Das Bild zeigt Erwin Rüddel (rechts) bei einem interessanten und informativen Gesprächsaustausch mit dem neuen IHK-Regionalgeschäftsführer Martin Neudecker.
Foto: IHK Neuwied

Wichtige Themen waren gute Verkehrsinfrastruktur, schnelles Internet, flächendeckender Mobilfunk und gute medizinische Versorgung, insbesondere in ländlichen Regionen. All dies sind Themen für die sich Erwin Rüddel, auch als Vorsitzender des Gesundheitsausschusses im Deutschen Bundestag, in Berlin besonders engagiert. Gleichzeitig verwies Rüddel darauf, dass durch den neuen Bundesverkehrswegeplan die Infrastruktur in der Region verbessert wird – wenn eben auch das Land seinen Planungsaufgaben endlich vollumfänglich nachkommen würde.

„Neben dem Breitbandausbau ist die Verkehrsinfrastruktur Kernvoraussetzung für gutes Leben auf dem Land und für eine nachhaltige Wirtschaftsentwicklung“, wiederholte Erwin Rüddel unter Zustimmung des IHK-Regionalgeschäftsführers Martin Neudecker. Beide Gesprächspartner eint der Wunsch um Vertiefung des Austauschs zwischen Politik und Wirtschaft.