Dierdorf

Alterskameraden der Feuerwehr Dierdorf besuchten Aquafit

Die Altersabteilung der Feuerwehr Dierdorf umfasst 13 Kameraden. Sie treffen sich in regelmäßigen Abständen zu Unternehmungen oder auch einfach mal nett zusammen zu sein.

Foto: Feuerwehr Dierdorf

Die Kameradschaft, die als aktiver Feuerwehrmann gepflegt wurde und die auch im Einsatz erforderlich ist, besteht weiter.

Kürzlich trafen sich neun Alterskameraden im Hallenbad „Aquafit“ Dierdorf. Sie wurden empfangen von Jonas Schmidt, dem Fachangestellten für Bäderbetriebe im Dierdorfer Bad, und Bürgermeister Horst Rasbach. „Die Alterskameraden laden mich regelmäßig zu ihren Treffen ein, wenn mein Terminkalender es zulässt, dann komme ich immer gerne dazu“, verriet der Verwaltungschef.

Das Bad als solches kennen die Allermeisten, was nicht bekannt ist, ist die Technik die dahinter steckt. Als ehemals Aktive der Feuerwehr muss man naturgemäß technikinteressiert sein. Die Technik eines Hallenbades brachte Jonas Schmidt den Besuchern näher und die waren sehr erstaunt über den Umfang und die Vielfältigkeit.