Archivierter Artikel vom 25.02.2021, 14:21 Uhr
Oberhonnefeld

Agatha Puderbach erhält Impfung und Blumen zum 100. Geburtstag

Ein ungewöhnliches Geburtstagsgeschenk bekam Agatha Puderbach zu ihrem 100. Geburtstag im Impfzentrum Oberhonnefeld.

Foto: privat

Sicherlich sah der ursprüngliche Plan für den Ehrentag anders aus, aber dann erhielt die betagte Melsbacherin die Einladung zu Impfung. Getreu dem Motto: besondere Zeiten erfordern besondere Maßnahmen, nahm Agatha Puderbach ihren Impftermin wahr und wurde von Landrat Achim Hallerbach und Impfkoordinator Werner Böcking mit einem Blumenstrauß und der Glückwunschurkunde der Landesregierung begrüßt. Den Piks gab es natürlich auch, eine gute Voraussetzung dafür, dass sie die Wünsche des 1. FC Köln-Fans erfüllen: ein langes Leben und den Klassenerhalt ihres Lieblingsvereins.