Archivierter Artikel vom 15.04.2021, 13:13 Uhr
Neuwied

500 Euro für die Tafel Linz

Bürgerin aus Erpel, Christa Schulte spendet 500 Euro an die Tafel.

Das Foto zeigt (von links) die Vorstandsmitglieder Bernhard Reuter, H.-Dieter Korf, Christa Schulte sowie Gerd Brosowski bei der Übergabe des Spendenschecks.
Das Foto zeigt (von links) die Vorstandsmitglieder Bernhard Reuter, H.-Dieter Korf, Christa Schulte sowie Gerd Brosowski bei der Übergabe des Spendenschecks.
Foto: Tafel Linz

Zu einem sehr erfreulichen Treffen kam es kürzlich in der Ausgabestelle der Tafel Linz zwischen Vorstandsmitgliedern der Tafel und einer Bürgerin aus Erpel am Rhein, Christa Schulte. Erfreulich aus folgendem Grund: Christa Schulte hatte ihren runden Geburtstag zum Anlass genommen, Familie und Freunde zu bitten, anstelle von Geschenken Geld zu spenden, das der Tafel Linz zu Gute kommen sollte.

Diesem Wunsch kamen zahlreiche Gratulanten nach, so dass die beträchtliche Summe von 500 Euro zusammenkam. Der stellvertretende Vorsitzende der Tafel Linz, Bernhard Reuter, nahm das Geschenk mit Dank entgegen. „Nur durch die Großzügigkeit vieler sozial eingestellter Menschen ist eine Einrichtung wie die Tafel überhaupt aktionsfähig. Im Namen der Vorstandsmitglieder und natürlich vor allem im Namen der Menschen, die auf Unterstützung angewiesen sind, danke ich von Herzen für diese großherzige Gabe.“ Die anwesenden Vorstandsmitglieder nutzten die Gelegenheit, Schulte noch nachträglich ganz herzlich zu Ihrem Geburtstag zu gratulieren und die besten Wünsche für das neue Lebensjahrzehnt auszusprechen.