Melsbach

120 Gäste beim 21. Heringsessen der SPD in Melsbach

Foto: Michael Schönberg

Zum 21. Mal konnte Johannes Emmerich treue und neue Gäste beim traditionellen Heringsessen der SPD in Melsbach am Aschermittwoch im vollen Bürgerhaus begrüßen.

Anzeige

Zu Beginn bat er um einen Moment des Gedenkens an die Opfer des rechtsradikal motivierten Anschlages in Hanau. Anschließend wurden viele Gespräche beim Verzehr der Heringe mit Pellkartoffeln und Brot in der geselligen Runde geführt und neue Kontakte geknüpft. Für 40 Jahre Mitgliedschaft in der SPD konnte Regina Melsbach geehrt werden. Der Bürgermeister der Verbandsgemeinde Rengsdorf, Hans-Werner Breithausen, kredenzte gemeinsam mit Johannes Emmerich und Joachim Herzog nach dem verspeisten Sahnehering magenfreundliche Hochprozenter.

Bericht von: Michael Schönberg (Schriftführer SPD Melsbach)