Archivierter Artikel vom 15.10.2019, 14:59 Uhr
Bad Kreuznach

TSC Crucenia veranstaltet Latein-Workshop

Um unsere jugendlichen Latein-Turnierpaare konkurrenzfähig zu halten veranstaltete der TSC Crucenia am vergangenen Samstag einen Latein-Workshop.

Foto: TSC Crucenia

„Haupttrainer war an diesem Tag Anton Ganapolsky. Unterstützt wurde Anton von Sophie Schütz und Eugen Plotnikov, die für das gemeinsame Aufwärmtraining verantwortlich waren und auch nach dem Workshop für zusätzlichen Unterricht zur Verfügung standen. Weitere Workshops sind im November und Januar geplant. Sie dienen als Intensiv-Training zur Vorbereitung auf die Rheinland-Pfalz-Landesmeisterschaften, die im Februar 2020 stattfinden werden.

Anton Ganapolsky zählt zu den hochrangigen Turniersport-Trainern. Während seiner aktiven Karriere waren er und seine Frau zehn Mal in Folge Landesmeister Rheinland-Pfalz in der Hauptgruppe S; belegten den ersten Platz der Deutschen Rangliste und waren Finalisten auf Deutschen Meisterschaft, sowohl bei den Amateuren als auch bei den Professionals.

Wer die jugendlichen TSC Turnierpaare 'live' erleben möchte: am 26. Oktober findet der 40. Ball Crucenia im Kurhaus von Bad Kreuznach statt. Ein Auftritt unserer Paare gehört seit Jahren zum festen Bestandteil des Programms.“

Bericht von: Kajo Heinzen