Archivierter Artikel vom 19.06.2019, 11:46 Uhr
Bad Kreuznach

AsF überreichte Hauptgewinnerinnen des Europa-Quiz ihre Preise

Am Europatag veranstaltete die Arbeitsgemeinschaft sozialdemokratischer Frauen in der Innenstadt von Bad Kreuznach ein Europa-Quiz, insbesondere zu frauenrelevanten Themen.

Das Foto zeigt (von links) die Gewinnerinnen Marie-Luise Hassbach, Yvette Hofmann, Andrea Koster, Marion Seibert und der Vorstand der AsF Anna-Maria Schmidt, Daniela Bartkus-Börder sowie Dr. Christa Schneider.
Das Foto zeigt (von links) die Gewinnerinnen Marie-Luise Hassbach, Yvette Hofmann, Andrea Koster, Marion Seibert und der Vorstand der AsF Anna-Maria Schmidt, Daniela Bartkus-Börder sowie Dr. Christa Schneider.
Foto: privat

Trotz des regnerischen Tages wurde das Quiz wie geplant durchgeführt, und es fanden gute Gespräche mit Standbesuchern statt. Der SPD-Europaabgeordnete Norbert Neuser zog noch vor Ort die glücklichen Gewinner und konnte kleinere Gewinne noch direkt an diese verteilen.

Die Hauptpreise übergab die AsF im Rahmen einer kleinen Feier. Die Überraschung, etwas gewonnen zu haben, war bei allen Gewinnerinnen spürbar. Besonders der Gewinn einer Pferdekutschfahrt durch Pfaffen-Schwabenheim führte bei der Gewinnerin, Andrea Koster, zu großer Freude.

Die Gewinnerinnen: Yvette Hofmann, Marion Seibert (jeweils eine Heißluftballonfahrt), Marie-Luise Hassbach (Frühstück für zwei Personen im Kurhaus) und Andrea Koster (Pferdekutschfahrt).

Die Arbeitsgemeinschaft sozialdemokratischer Frauen, kurz AsF, engagiert sich seit Ende vergangenen Jahres unter dem neu gewählten Vorstand um Dr. Christa Schneider, Daniela Bartkus-Börder und Anna-Maria Schmidt in der Stadt sowie im Kreis Bad Kreuznach für frauenspezifische Anliegen. Neben regelmäßigen, monatlichen Mitgliedertreffen organisieren sie derzeit eine Kreiserkundungstour.