Kirn-Sulzbach

Arbeitseinsatz beim SC Kirn-Sulzbach

Der SC Kirn-Sulzbach hat zur Zeit 425 Mitglieder und betreibt seine Sportanlage eigenverantwortlich. Neben sechs aktiven Jugend- Herren- und Frauenmannschaften sind im Breitensportbereich drei Gruppen aktiv.

Foto: SC 1911 Kirn-Sulzbach

Besonders der Rasenplatz ist Dank der Pflege der Platzwarte Berthold Görner, Kurt Spielmann und Berthold Bleisinger ein Aushängeschild des Vereins. In diesem Jahr wurde die Außenfassade instand gesetzt. In Eigenleistung wurden von Manfred Heinze alle Fenster sowie die Nebengebäude mit neuem Anstrich versehen.

Zur Aufwertung der Sportanlage wurden jetzt, rechtzeitig zu Beginn der Schlechtwetterzeit, zwei überdachte Trainerbänke am Rasenplatz angebracht. Um die Kosten zu minimieren, war tatkräftige Hilfe notwendig. In mehreren Arbeitseinsätzen haben die Spieler der aktiven Herrenmannschaften, unter der Leitung von Oliver Jacob, die Voraussetzungen zum Aufbau der Häuschen geschaffen. Neben Pflasterarbeiten musste die Abgrenzung sowie die Banden und das Geländer angepasst werden.

Ein Dankeschön gilt der Firma Wagner Bau für die kostenlose Bereitstellung der Baumaschinen sowie Petra Beyer für die Spende der Pflastersteine.