Archivierter Artikel vom 24.04.2018, 15:31 Uhr
Wissen-Schönstein

Weit geöffnete Türen in der Musikschule Musiqspace

Herrlicher Sonnenschein, leckerer Kuchen und ein buntes und facettenreiches Musikprogramm bildeten den Rahmen für einen schönen Sonntagnachmittag in der Musikschule Musiqspace.

Foto: Musikschule und E-Bass Zentrum

Schulleiter Dr. Stefan Quast begrüßte das zahlreich erschienene Publikum mit einem kurzen Überblick zum Programmablauf. Er informierte die Anwesenden über die Angebote der Musikschule, über Kooperationen mit Kindertagesstätten, Schulen und Musikvereinen. Zudem stellte Quast das Workshop-Programm vor. Neben Tontechnik, Gitarrenbau und Frühförderkursen soll bald auch ein Songwriting-Workshop mit Christina Lux stattfinden. Lux ist eine der bekannteste und renommiertesten Singer/Songwriter Deutschlands. Sie tourt aktuell mit ihrem neuen Album „Leise Bilder“.

Foto: Musikschule und E-Bass Zentrum

Verschiedene Bands und Ensembles der Musikschule präsentierten sich live im Musiqspace. Natürlich gab es auch Einzelvorträge und Duette. Die Vorträge waren, dank der unterschiedlichen Instrumente und Stilistiken äußerst abwechslungsreich und begeisterten die Zuhörer. Die Besucher hatten zusätzlich die Möglichkeit sich bei den Instrumental- und Gesangslehrern zu informieren, Instrumente auszuprobieren und Einblicke in die Tonstudio-Technik erhalten.

Im Außenbereich wurde das schöne Wetter mit selbstgebackenem Kuchen, Kaffee und Kaltgetränken genossen.

Weitere Infos zur Musikschule Musiqspace unter: www.musiqspace.de auf der Facebook-Seite der Musikschule oder telefonisch bei Dr. Stefan Quast.