Archivierter Artikel vom 25.10.2021, 16:50 Uhr
Hirz-Maulsbach

Wandertour des SV Maulsbach

Maulsbacher Schützen wanderten auf dem neu angelegten Wanderweg zwischen Hirzbach und Maulsbach.

Foto: SV Maulsbach

Der Vorsitzende des Schützenverein Maulsbach, Frank Heuten, rief auf, in diesem Jahr wieder einen Wandertag durchzuführen. Traditionell gehen die Maulsbacher Schützen an „Vatertag“ wandern. Also entschloss man sich kürzlich, sich um 11 Uhr am Schützenhaus zu treffen und den Wanderweg zwischen Hirzbach und Maulsbach zu erkunden. Frank Heuten konnte eine stattliche Anzahl Wanderwilliger Schützen begrüßen. Ein besonderer Gruß galt dem „Ewig amtierenden Königspaar König Tobias I. mit Königin Carina, Kronprinzessin Jana Brankers und Schülerprinz Nils Clemens.König Tobias I. mit Königin Carina.

Nun startete der starke Trupp, geführt von Reimund Seifen, durch die Roegen Richtung Niedermaulsbach. Der Wanderweg wurde von der Ortsgemeinde Hirz-Maulsbach am 14. Oktober 2017 der Öffentlichkeit übergeben und verbindet landschaftlich reizvolle Orte mit interessanten heimatgeschichtlichen Aspekten. So können zum Beispiel noch Reste der Saynschen Schanz und Landwehr besichtigt werden. An entsprechenden Stellen des Wanderweges konnten Ratsmitglied Reimund Seifen und der Ortsbürgermeister Dieter Zimmermann noch einige schöne Anekdoten erzählen, außerdem stehen dort auch ausführliche Informationstafeln. Ein größerer Zwischenstopp mit einigen gekühlten Getränken wurde an der „Friedenseiche am Hirzbach“ eingelegt. Auch hier konnten Reimund Seifen und Dieter Zimmermann einiges zu der geschichtlichen Entstehung erzählen. Frisch gestärkt und ausgeruht ging es dann zur letzten Etappe über Hirzbach und Hähnen nach Maulsbach zurück zum Schützenhaus. Dort angekommen wurden noch einige schöne Stunden mit Gutem vom Grill und kühlen Getränken in geselliger Runde verbracht.

Mehr Informationen gibt es auf der Internetseite www.sv-maulsbach.de.