Archivierter Artikel vom 03.07.2019, 12:14 Uhr
Birgen-Honigsessen

Wallfahrer aus Birken-Honigsessen pilgern zur Abtei Marienstatt

Birken-Honigsessen. Eine Gruppe von zehn Wallfahrern aus Birken-Honigsessen schloß sich der Pilgerprozession mit Kapelle von Gebardshain an.

Das Foto zeigt die Pilgergruppe aus Birken-Honigsessen.
Das Foto zeigt die Pilgergruppe aus Birken-Honigsessen.
Foto: privat

Um sechs Uhr in der Früh trafen sich die Pilger in Gebhardshain. Bei noch angenehmen Temperaturen erreichte die Prozession nach drei Stunden den Wallfahrtsort Abtei Marienstatt. Mehr als 4000 Menschen feierten dort gemeinsam mit Weihbischof Franz Josef Gebert aus Trier das Pontifikalamt.