Archivierter Artikel vom 15.08.2018, 08:58 Uhr
Elkhausen/Katzwinkel

Vereinsaktivität mal anders: Schützen aus Elkhausen erkunden das belgische Nieuwpoort

Sonst führen die meisten Ausflüge der Jungschützen des SV Elkhausen-Katzwinkel zu Wettkämpfen oder Trainingseinheiten. Nun ging es Mitte Juli nicht um den Schießsport.

Fünf die Schüler- und Juniorenschützen traten eine dreitägige Freizeitfahrt nach Belgien in den Ort Nieuwpoort an.

Von einem strandnah gelegenen Selbstversorgerhotel aus erreichten die Fünf zahlreiche Aktivitätsmöglichkeiten sowie einen Freizeitpark. Neben Go-Kart fahren, Bowling, Achterbahn fahren und vielem mehr verstärkte der Kurzurlaub den gemeinschaftlichen Zusammenhalt der Jugend und bereitet allen sehr viel Spaß.

Nach dieser kurzen Erholungsfahrt gilt nun jedoch wieder die volle Konzentration dem Schießsport, um bei den anstehenden Deutschen Meisterschaften in München Ende August gute Leistungen abliefern zu können.