Archivierter Artikel vom 08.06.2021, 15:40 Uhr
Elkenroth

Übergang von der Kita zur Grundschule

Im Hinblick auf den Übergang von der Kita zur Grundschule hatte die Hildburg-Kindertagesstätte kürzlich ein besonderes Projekt für die Vorschulkinder angeboten.

In dem Projekt Spielräume/Lernfelder arbeiteten die Musikpädagogin Dorothé R. Marzinzik und der Musikpädagoge Daniel Diestelkamp mit den Vorschulkinder der Kita Elkenroth mit Liedern, Instrumentalspiel- und Rhythmuserfahrung, mit Gedichten und Bewegung an Kompetenzen für zukünftige Schulkinder. Spielerisch übten sich die Kinder an einer neugierigen, wissbegierigen, aber respektvollen Lernhaltung. In unterrichtsnahen Angebotsformen in Kreisform sammelten die Kinder Erfahrungen im gemeinsamen Agieren genauso wie im sich gegenseitig geduldig Zuhören und Zuschauen. Sie übten, wie sie sich wertschätzend Rückmeldungen geben können, übten ritualisierte Abläufe, in denen Konzentration, Aufmerksamkeit und kritische Selbstüberprüfung gefragt waren und lernten ihre Stärken im kreativen Bereich kennen.

Ein rundum gelungenes Projekt, welches die Kinder auf die bevorstehende Einschulung gefördert und gestärkt hat.