Archivierter Artikel vom 16.09.2021, 14:17 Uhr
Kreis Altenkirchen

Tennis Herren 70 der SG Flammersfeld, Neitersen und Altenkirchen erfolgreich bei der Rheinlandliga

Die Tennis-Spielgemeinschaft Flammersfeld, Neitersen und Altenkirchen der Herren 70 konnte mit einem dritten Tabellenplatz erfolgreich in der Rheinlandliga abschließen.

Das Foto zeigt (von links) Hartmut Bartels, Rolf Becker, Manfred Saynisch, Manfred Wolf, Edgar Hachenberg und Heinz Jung (es fehlt Andreas Brenner).
Das Foto zeigt (von links) Hartmut Bartels, Rolf Becker, Manfred Saynisch, Manfred Wolf, Edgar Hachenberg und Heinz Jung (es fehlt Andreas Brenner).
Foto: SG Flammersfeld, Neitersen und Altenkirchen

Mit zwei Siegen gegen Oberfell und Langenlonsheim, zwei Unentschieden gegen Nahbollenbach und Höhr-Grenzhausen sowie einer Niederlage gegen den Tabellenführer Remagen wurde die Spielsaison 2021 beendet. Manschaftsführer Manfred Saynisch war mit dem Ergebnis der Mannschaft, trotz verletzungsbedingten Ausfällen, sehr zufrieden.