Archivierter Artikel vom 03.04.2019, 10:32 Uhr
Wissen

Tafelmitarbeiter sind an Schürzen zu erkennen

Strahlende Gesichter bei der Tafel: Im leuchtenden Orange erstrahlen die neuen Schürzen der Tafel Wissen und die Fahrer der Tafel sind nun erkennbar an ihren blauen Westen, die sie sichtbar als ihre Mitarbeitende ausweisen.

Die Schürzen und Westen mit dem Logo der Tafel lassen die Mitarbeiter nun auf Anhieb erkennbar sein.
Die Schürzen und Westen mit dem Logo der Tafel lassen die Mitarbeiter nun auf Anhieb erkennbar sein.
Foto: Ev. Kirchengemeinde Wissen

Möglich wurde die Anschaffung dieser Ausrüstung durch großzügige Spenden der Firmen Ernst Berger und Söhne und der Druckerei Müller GmbH, die von Tafelmitarbeiter Bernd Hassel (Foto zweiter links) vermittelt wurden. Dazu kommen weitere Spenden von Personen, die nicht genannt werden wollen. Die Tafelleitung sagt dafür ganz herzlichen Dank.

Die Tafel Wissen ist ein ökumenisches Projekt der katholischen und der evangelischen Kirchengemeinden aus Wissen und benötigt insbesondere zur Unterhaltung ihrer beider Fahrzeuge und für die immer wieder notwendige Anschaffung elektrischer Geräte die Spenden aus der hiesigen Bevölkerung. Außerdem werden Freiwillige, die sich im Bereich Logistik, Kochen, Lebensmittelausgabe oder Reinigung engagieren wollen, gerne Willkommen geheißen.