Archivierter Artikel vom 19.08.2019, 12:39 Uhr
Gebhardshain

St. Vinzenzhaus Gebhardshain machte Ausflüge nach Marienstatt

Kürzlich waren Heimbewohner und Kurzzeitpflegegäste des Alten- und Pflegeheimes St. Vinzenzhaus Gebhardshain zu Ausflugsfahrten nach Marienstatt eingeladen.

Lesezeit: 1 Minuten
Foto: St. Vinzenzhaus Gebhardshain

An vier Nachmittagen wurden die Fahrten zu diesem beliebten Ausflugsziel angeboten und einundzwanzig Senioren nahmen die Einladung gerne an. Nach einer schönen Fahrt durch den Westerwald hatten die Senioren und ihre Begleitung dann Gelegenheit das Ausflugsziel ganz nach Lust und Laune zu erkunden. So nutzten die Ausflügler das Angebot zu einem Spaziergang durch den Kloster- und Heilpflanzengarten.

Zu einem Ausflug nach Marienstatt gehört für die Senioren des Alten- und Pflegeheimes St. Vinzenzhaus der Besuch der Klosterkirche. In einer von Betreuungskraft Bärbel Hellinghausen gestalteten Andacht wurde am Marienaltar gemeinsam gebetet und Marienlieder gesungen. Bevor das Gotteshaus dann verlassen wurde zündeten die Ausflügler am Marienaltar für alle Reisenden, Angehörige und Daheimgebliebene Kerzen an.

Auch ein Besuch im Klosterladen stand auf dem Programm. Anschließend ging die Gruppe gemeinsam zum klostereigenen Brauhaus um sich dort bei Speis und Trank und angeregter Unterhaltung zu stärken und Ansichtskarten für die „Daheimgebliebenen“ zu schreiben.

Jeder der vier Ausflüge bot eine Besonderheit für die Reisenden, so gesellte sich bei einem Ausflug Prior Pater Martin Pfeiffer zu den Ausflüglern, führte die Teilnehmer im Gnadenort Marienstatt herum und erzählte über die Gründung und Geschichte des Kloster Marienstatt.

Zur Erinnerung an die schönen Nachmittage wurden Fotos gemacht, die sich Bewohner und Besucher des St. Vinzenzhauses in der Einrichtung ansehen können. Betreut und begleitet wurden die Senioren bei diesen abwechslungsreichen Ausflügen von Mitarbeitern der Einrichtung und einem geübten Team ehrenamtlicher Helfern. Ein herzliches Dankeschön gilt allen Begleitern, die diese schönen Ausflüge möglich gemacht haben.