Archivierter Artikel vom 07.05.2019, 09:17 Uhr
Gebhardshain

St. Vinzenzhaus Gebhardshain bedankte sich bei seinen ehrenamtlichen Helfern

Kürzlich fand im Sankt Vinzenzhaus Gebhardshain ein Ehrenamtstreffen mit 14 von 18 ehrenamtlichen Mitarbeitern statt.

In geselliger Runde und beim gemeinsamen Mittagessen dankten der Heimleiter Markus Hahmann und die Sozialdienstleitung Michaela Steirer-Klees allen Ehrenamtlichen herzlichst für Ihre engagierte und wertvolle Mitarbeit.

In bemerkenswerter und vielseitige Weise unterstützen die Ehrenamtlichen die Pflege- und Betreuungskräfte in der alltäglichen Seniorenarbeit. Die individuell gestaltete Ehrenamtstätigkeit reicht von Heimbesuchen, Gesprächen, Assistenz bei den Mahlzeiten, begleiteten Spaziergängen und Ausflügen bis hin zu musikalischer Unterhaltung, Hundebesuchen sowie Begleitung zu den Gottesdiensten in der hauseigenen Kapelle.

In seiner Ansprache betonte der Heimleiter, dass es nicht genug Dank und Anerkennung dafür geben kann, dass alle Ehrenamtlichen ihre eigene Freizeit schenken und somit den Bewohneralltag und das Wohlergehen aller Heimbewohner bereichern und erleichtern. Interessiert am Ehrenamt im St. Vinzenzhaus? Dann melden Sie sich unter der Telefonnummer 02747/9126-0. Sie werden mit offenen Armen vom gesamten Team St. Vinzenzhaus aufgenommen.