Archivierter Artikel vom 16.11.2020, 15:54 Uhr
Bruchertseifen

St. Martin bedachte Kinder in Bruchertseifen mit einem Weckmann

Die junge Bruchertseifener Mitbürgerin Nele Pick hatte die Idee, mit ihrem Pferd, als St. Martin alle Kinder der Ortsgemeinde Bruchertseifen (bis 12 Jahre) mit einem Weckmann vor der Haustüre zu überraschen.

Natürlich nur die, die eine Laterne aufgestellt hatten oder vor der Tür auf den St. Martin warteten. Dies wurde im Vorfeld durch Flyer bekanntgegeben. Als Nele und ihre Mutter von anderen Gemeinden hörten, die dies auch vorhatten, gelang es den beiden Mitstreiter zu finden, die die Aktion schnell unterstützten und umsetzen. Die Schreinerei Pick, der Förderverein FC Kroppacher Schweiz Bruchertseifen und die Eventagentur MydearCaptain waren schnell überzeugt und waren mit im Boot für diese tolle Aktion. Bei den Eltern der Ortsgemeinde Bruchertseifen und vor allem bei den Kindern kam das sehr gut an.

Zwei Stunden ritt Nele durchs Dorf, unterstützt von Helfern und einem freiwilligen Musikanten, der mit seiner Posaune das Ganze musikalisch umrahmte. Die Weckmänner wurden an die Kinder verteilt, manche stimmten auch spontan ein Lied für St. Martin an. Natürlich wurden die Hygienevorschriften streng beachtet. Auch ein Besuch an der Tür des Verbandsbürgermeisters Dietmar Henrich durfte nicht fehlen.

Der Förderverein FC Kroppacher Schweiz bedankt sich bei allen, die diese schöne Veranstaltung in der Ortsgemeinde Bruchertseifen unterstützt haben. Wer noch Mitglied im Förderverein FC Kroppacher Schweiz werden möchte kann sich gerne bei Rüdiger Link, Telefon 02682/3309, E-Mail ink.brunnenweg@freenet.de, melden.