Archivierter Artikel vom 26.04.2019, 09:16 Uhr
Altenkirchen

Spieletreff für Jung und Alt in der Bücherei

„Spielend zum Miteinander“ – unter diesem Motto trafen sich erstmalig Spielbegeisterte aller Generationen in der Öffentlichen Bücherei der Evangelischen Kirchengemeinde.

In Kooperation mit dem Kompa Evangalisches Kinder- und Jugendzentrum Altenkirchen und dem Mehrgenerationenhaus Mittendrin konnte die Bücherei den neuen Spieletreff beginnen. Gundula Bach-Lindlein stellte an diesem Tag den Spielern neue Spiele vor, die mit Fördermitteln des Vereins „Spiel des Jahres“ erworben wurden. Bei den neuen Spielen werden die Wünsche der jungen Spielbegeisterten genauso befriedigt, wie die der Erwachsenen. Es lohnt sich daher einmal vorbei zu schauen und mit zu machen oder die Spiele in der Bücherei auszuleihen.

Der nächste Generationen-Spieletreff findet anlässlich des Tags der Familie im Mehrgenerationenhaus Mittendrin am 14. Mai, ab 15 Uhr statt. Bereichert wird der Spieletreff an diesem Tag durch gesunde Leckereien und ein Gut drauf-Buffet aus dem Kompa. An diesem Nachmittag sind alle Familien zu einem bunten Spielenachmittag eingeladen.

Junge Spielbegeisterte von sechs bis zwölf Jahren treffen sich jeden vierten Montag im Monat von 15 bis 18 Uhr im Kompa. Im Mehrgenerationenhaus findet jeden Dienstag von 14 bis 17 Uhr ein Spieltreff statt, bei dem Jung und Alt willkommen sind.