Archivierter Artikel vom 02.12.2021, 13:42 Uhr
Altenkirchen

Sketchnotes-Seminar begeisterte

Die Kreisjugendpflege Altenkirchen hatte kürzlich in Kooperation mit dem evangelischen Kinder- und Jugendzentrum Kompa in Altenkirchen ein Seminar für Teens im Angebot: Sketchnotes.

Foto: Kreisverwaltung Altenkirchen

Ursprünglich gedacht, sich Inhalte besser zu merken und zu verarbeiten, kann man Sketchnotes darüber hinaus durchaus im gestalterischen Bereich anwenden, beispielsweise bei der Gestaltung von Grußkarten, Memoboards oder Rezeptkarten. Dabei ist Zeichentalent keine Voraussetzung. Unter fachkundiger Anleitung von Ina Rassbach erlernten die Jugendlichen mit Begeisterung Schriftarten, Rahmen und Icons, experimentierten mit Schatten und Farben. Zum Schluss hatte sich jeder Teilnehmer ein Schatzblatt erarbeitet, deren Inhalte zukünftig ins persönliche Sketchnotes-Repertoire aufgenommen werden.