Archivierter Artikel vom 06.05.2019, 11:28 Uhr
Kirchen/Gelnhaar

„Siegperlen“ wanderten am Fuße des Vogelsbergs

Teilnehmerstarke „Siegperlen“ wanderten am Fuße des Vogelsbergs und haben als nächstes die IVV-Wandertage der Ramstein Roadrunners im Visier

Die Wanderfreunde „Siegperle“ aus Kirchen sind bekanntlich von Natur aus sehr reise- und wanderfreudig. Bei der jüngsten, restlos ausgebuchten Tagesfahrt mit dem Bus, erlebten 58 Teilnehmer die bewährte Kombination aus Wanderung und Sehenswürdigkeiten. Erste Station des Ausflugs war die Wanderveranstaltung der „Qualmenden Socken Gelnhaar“ inmitten der Wetterau am Fuße des Vogelsbergs. Im dortigen Bürgerhaus angekommen überraschte das Gründungsmitglied Hans Keuenhof die Vereinsmitglieder mit einem Frühstück als geselliger Leckerbissen auf seinen runden Geburtstag.

Die anschließenden Wanderungen auf den vier, sechs und 12 km langen Routen waren für alle ohne Anstrengungen bestens zu bewältigen, weil die Region um Gelnhaar herum sehr steigungsarm gelegen ist. Zu Mittag wurden die Gäste mit Fischfilet und Kartoffelsalat verwöhnt. Anschließend führte die Reise weiter ins nur 15 Minuten entfernte Büdingen, wo eine Schlossführung und alternativ ein Bummel durch die Altstadt auf dem Programm stand.

Die nächste Ausflugsfahrt findet bereits am Sonntag, den 19. Mai 2019, Abfahrt um 7:00 Uhr ab Kirchen, in den Pfälzer Wald nach Ramstein-Miesenbach mit Teilnahme an der Wanderveranstaltung der Ramstein Roadrunners und anschließendem Aufenthalt zur freien Verfügung in Alzey statt.

Weitere Zustiege während der Anfahrt sind möglich in Freudenberg, Niederfischbach, Betzdorf, Steineroth und Hachenburg. Anmeldungen, auch Nichtmitglieder sind herzlich eingeladen, sind noch möglich über den Vorsitzenden Sven Wolff, telefonisch unter 02741/6972 oder per E-Mail an siegperle@aol.com.