Hilgenroth

Senioren unterwegs ins Bergische Land

Am Donnerstag, den 4. Oktober starteten die Hilgenrother Senioren zu einer Talsperrenrundfahrt.

Foto: Privat

Das erste Ziel war Sondern am Biggesee. Nach einem guten Mittagessen konnte bei trockenem Wetter die neu gestaltete Seepromenade bewundert werden. Am 29. September fand hier die feierliche Eröffnung statt. Ohne Zweifel, das Seeufer in Sondern ist zur Perle am Biggesee entwickelt worden.

Weiter führte die Fahrt um den Biggesee ins Bergische Land. In den gemütlichen Räumen der Rengser Mühle erwartete die Gesellschaft Kaffee, köstlicher Kuchen und Waffeln. Anschließend fuhr der Bus zur Aggertalsperre. Während der Panoramafahrt boten sich Ausblicke auf die anliegenden Ortschaften und die Möglichkeiten der Freizeitgestaltung in der Region. Zum Freizeitangebot zählen zahlreiche Wanderwege, Rastplätze, ein Jugendzeltplatz und ein Bootshafen für Segel und Ruderboote.

Mit vielen neuen Eindrücken trafen die Reisenden wieder in ihrem „Heimathafen Hilgenroth“ ein.