Archivierter Artikel vom 21.02.2020, 17:09 Uhr
Betzdorf

Regenten der KG Malberg besuchten DataCenterGroup

„Malberg Helau“ hallt es durch das mit Luftschlangen geschmückte Foyer der DataCenterGroup, als die Karnevalsgesellschaft (KG) Rot-Weiss Malberg 1934 am Firmensitz des Rechenzentrumsspezialisten für sichere IT-Infrastrukturen eintrifft.

Lesezeit: 1 Minuten

Thorsten I. aus dem Hause Oster und Prinzessin Kerstin I. aus dem Hause Eberlein waren gemeinsam mit Kinderprinzessin Selina I. aus dem Hause Siefen und ihren Begleitern am Freitag zu Gast in Wallmenroth.

Begrüßt wurden die Karnevalisten von Ralf Siefen, dem geschäftsführenden Gesellschafter der DataCenterGroup, der mit seiner Familie in Malberg wohnt und das närrische Treiben seines Heimatortes seit Jahren unterstützt, mit den Worten: „Es ist mir persönlich eine sehr große Freude, die Karnevalsgesellschaft Malberg bei uns in Wallmenroth zu begrüßen. Diese Session ist für meine Familie und mich eine ganz besondere, da meine Tochter in diesem Jahr die Kinderprinzessin Selina die I. ist.“

Im Anschluss überreichten Prinzenpaar und Kinderprinzessin den diesjährigen Sessionsorden. Solomariechen Anna Lena Nolden zeigte ihren Solotanz, zu dem die Mitarbeiter der DataCenterGroup gemeinsam mit der KG Malberg karnevalistische Lieder sangen und miteinander schunkelten. Gemeinsam mit ihren Begleitern, Elli Splittstößer und Mateo Martinez, präsentierte die Kinderprinzessin Selina I. zum Abschluss ihren Regententanz.

„Wir sind in diese ersten zwei Monaten unseres 15. Jubiläumsjahres mit voller Power gestartet und konnten bereits viele tolle Erfolge verbuchen. Doch heute nimmt sich unsere DCG-Mannschaft eine kleine Auszeit und genießt das närrische Treiben im Vorfeld des Karnevalswochenendes“, so Siefen.