Archivierter Artikel vom 25.04.2019, 15:19 Uhr
Herdorf

Osterschießen beim Herdorfer Schützenverein

Der Schützenverein Herdorf hatte zum Osterschießen geladen und die Schützenfamilie vom Opa bis zum Urenkel hat sich im Schützenhaus versammelt.

Bei Kaffee und Kuchen und später auch bei sonstigen kühlen Getränken ließ man es sich gut gehen. Und gab es noch einen riesen Berg Ostereier, die an die besten Schützen verteilt werden sollte. 29 Erwachsene und fünf Jugendliche nahmen die Schießscheiben ins Visier. Den Sieg bei den Erwachsenen machte die Familie Schütz unter sich aus. Vater Jürgen glaubte sich bis kurz vor Schluss mit einem Teiler von 20,1 auf der sicheren Seite. Im letzten Moment zog Sohn Christian mit einem 17er Teiler an ihm vorbei. Dritter wurde Chris Vogt mit 30,7. Bei den Jugendlichen siegte Samantha Joleen Krah mit einem Teiler 79 vor Miriam Schlosser (85,1) und Luca Maj (179,8).

Bei schönstem Wetter ging diese „Familienfeier“ bis in den späten Abend weiter.