Archivierter Artikel vom 29.03.2019, 13:07 Uhr
Hamm

Lebhafte und konstruktive Diskussion zum demographischen Wandel in der Region

Die Integrierte Gesamtschule Hamm freute sich Mitte März über den Besuch von Sabine Bätzing-Lichtenthäler, Ministerin für Soziales, Arbeit, Gesundheit und Demografie des Landes Rheinland-Pfalz.

Auf Einladung des Leistungskurses Sozialkunde von Diana Nentwig, MSS-Leiterin, stellten die Schüler der Jahrgangsstufe elf die Ergebnisse ihrer zuvor geführten Interviews mit Institutionen der Region zum Thema „Demografischer Wandel in Hamm und Umgebung“ vor.

Im Beisein des Verbandsbürgermeisters Dietmar Henrich, des Juso-Kreisvorsitzenden und ehemaligen Schülers Philip Schimkat sowie der Schulleiterinnen Julia Fuchs (Grundschule) und Andrea Brambach-Becker (IGS) entstand eine lebendige Diskussion über die Folgen des demographischen Wandels in der Region. Interessiert folgten die Gäste den Ausführungen der Schüler und ihren themenbezogenen Verbesserungs- und Lösungsansätzen.

Dank gilt allen Beteiligten, die engagiert und kompetent einen offenen wie konstruktiven Dialog im Interesse ihrer Heimatregion suchten.