Archivierter Artikel vom 30.08.2018, 10:24 Uhr
Wissen

La Dolce Vita im St. Josef-Seniorenzentrum Wissen

Das St. Josef Seniorenzentrum feierte sein Sommerfest unter dem Motto Bella Italia.

Für weitere musikalische Unterhaltung sorgen der Meisterchor MGV Sangeslust Birken-Honigsessen.
Für weitere musikalische Unterhaltung sorgen der Meisterchor MGV Sangeslust Birken-Honigsessen.
Foto: Privat

Ende August hieß la dolce Vita im St. Josef Seniorenzentrum. Das Sommerfest für Bewohner sowie Mitarbeiter und Angehörige stand unter dem Motto Bella Italia. Dies spiegelte sich natürlich nicht nur in den wundervollen Dekorationen wieder, sondern das ganze Programm und die Speisen griffen das sommerliche Motto auf. Nach einem Wortgottesdienst, den Pater Thomas und Pfarrerin Gudrun Weber-Gerhards gemeinsam zelebrierten und der musikalisch mit dem Akkordeon von Peter Schwartz, einem ehrenamtlichen Mitarbeiter, begleitet wurde, begrüßte Einrichtungsleiterin Karin Maisel-Höhne die Gäste und ließ dabei Erinnerungen an bekannte italienische Urlaubsorte wach werden.

Die Kinder der Kindertagesstätte Villa Kunterbunt führten italienische Tänze auf und sangen sogar ein Lied auf Italienisch. Für weitere musikalische Unterhaltung sorgte der Meisterchor MGV Sangeslust aus Birken-Honigsessen. „Viele der Lieder konnten unsere Bewohner mitsingen“, freute sich Maisel-Höhne über die gelungenen Darbietungen.

Das Highlight war der Pizzaofen von Guiseppe Tumio alias Pippo. Unterstützt von seiner Familie versorgte er alle Besucher des Sommerfestes mit frischer echt-italienischer Pizza. Dank des guten Wetters mit viel Sonnenschein fühlt man sich fast, als wäre man in Italien.

„Solche schönen Feste sind nicht möglich ohne das große Engagement unserer Mitarbeiter und unserer ehrenamtlichen Mitarbeiter“, ist Karin Maisel-Höhne dankbar, dass so viele Hände zum Gelingen des Sommerfestes beigetragen haben.